Neue Grünflächen geschaffen: Ersatzaufforstung auf 0,31 Hektar

Auf einer Fläche von 3.130 Quadratmetern wächst nun neues Grün! Mit der Ersatzaufforstung kompensieren wir andernorts in der Region exakt die Fläche, die im Zuge des Immobilienprojekts »Am Kinoberg« gerodet wurde. Durch die Neupflanzung von Sträuchern und Bäumen wird ein wichtiger Beitrag zur Erhaltung der Umwelt geleistet: Grünflächen gehen somit nicht verloren, sondern werden nur verlagert. Auf diese Weise kann die BERGER GRUPPE gefragten neuen Wohnraum in der Metropolregion Nürnberg schaffen, ohne Tier- oder Umwelt zu schaden.

Was bisher geschah: Rückblick auf die Arbeiten im Winter

Mit der Rodung des Baugrundstücks in Röthenbach wurde gemäß den gesetzlichen Vorgaben bereits im Winter begonnen. Zu dieser Jahreszeit befinden sich grundsätzlich weniger Lebewesen in den Bäumen. Eine Artenschutzgutachterin untersuchte im Vorfeld der Arbeiten jeden Baum, um etwaige Bewohner behutsam umzusiedeln. Außerdem wurden Nistkästen im Stadtgebiet eingerichtet.

Sie sind neugierig geworden, wie der neue Lebensraum in Röthenbach aussehen wird? Dann erfahren Sie alles über die neuen Wohngebäude auf der Projektwebsite.