Neues zu den Neubauwohnungen in Röthenbach

Die Umsetzung des Bauvorhabens „Am Kinoberg“ startete vor einigen Monaten mit dem ersten Schritt. Um die Vögel und Tiere während ihrer Reproduktionszeit nicht zu stören, wurden die Bäume und Sträucher bereits im vergangenen Winter gerodet.

Nachdem die Rodungsarbeiten abgeschlossen wurden, berichteten wir bereits über die geplante Ersatzaufforstung in der Region. Doch wie geht es mit den Immobilien in der Metropolregion Nürnberg weiter?

Trotz Corona-Krise im Zeitplan

Momentan arbeiten wir mit unseren Architekten, Ingenieuren und Fachunternehmen mit großem Elan an den Vorbereitungen, damit es am Kinoberg richtig losgehen kann. Der Baubeginn ist zum Ende der Sommerferien in Bayern geplant.

Wie sieht Michael Schmidt, geschäftsführender Gesellschafter, die aktuelle Situation?

„Die Corona-Pandemie stellt die gesamte Bevölkerung und auch die Immobilienbranchen vor große Herausforderungen. Als Bauträger ist es uns ein Anliegen, die hochwertigen Immobilien in Röthenbach einwandfrei zu realisieren. Gleichzeitig muss dennoch der Schutz aller Beteiligten, zum Beispiel der Handwerker, gewährleistet werden. Durch sorgfältige und umsichtige Planung der Baumaßnahmen sind wir diesbezüglich aber voll im Zeitplan und wir freuen wir uns schon auf den ersten Spatenstich am Kinoberg im Spätsommer 2020.“

Neues zu den Neubauwohnungen in Röthenbach | BERGER Gruppe

Auch wenn der Bau der Gebäude noch etwas auf sich warten lässt, können Sie dennoch einen Blick auf die Wohnungen in Röthenbach werfen.

Auf der Projektwebsite erfahren Sie mehr über die modernen Eigentumswohnungen in verschiedenen Größen.